Standortanalyse: Wo stehen Sie?

Standortanalyse: Wo stehen Sie?

Für jede Reise, zu der man aufbricht sind zwei Punkte unverzichtbar. Der Standort und das Ziel. Je klarer beide Punkte definiert sind, desto besser findet man Wege um vom Standort zum Ziel zu kommen. Wenn Sie beispielsweise in Zürich sind und nach Wien wollen und fahren in Richtung Westen, als Ge ...

Ziele definieren

Ziele definieren

„Ein Schiff, das keinen Hafen kennt, für den ist kein Wind günstig“ wusste schon der römische Dichter Seneca. Anders ausgedrückt, wer nicht weiss, wo er oder sie hin will, wird auch nie ankommen. Machen Sie sich genaue Gedanken, wo Ihre berufliche Reise hingehen soll. In der Bewerbung gibt ...

Strategie 4: Personalvermittlungen

Strategie 4: Personalvermittlungen

In Strategie 3 wurde über Temporärbüros gespochen, dieses Mal geht es um klassische Personalvermittlungen. Die klassische Personalvermittlung ist wesentlich älter als die Temporärbüros (vgl. Artikel vom 22. August). Hier geht es um ein Vermittlungsgeschäft, das heisst, es besteht ein Vertrag ...

Strategie 1: reaktive Bewerbung

Strategie 1: reaktive Bewerbung

Die weitverbreiteteste Methode der Bewerbung ist immer noch die auf ausgeschriebene Stellen zu reagieren. Man nennt das auch "reaktiv", weil man auf eine Stellenausschreibung reagiert. Sie haben eine interessante Stelle auf einer Internet-Jobbörse oder in der Zeitung gefunden? Jetzt nur schnell di ...

Strategie 2: Spontanbewerbung

Strategie 2: Spontanbewerbung

Spontanbewerbung, Blindbewerbung oder auch aktive Bewerbung nennt man eine Methode, bei der man Firmen, die einen interessieren, mit einer Bewerbung bestückt. "Ja, bei einer Spontanbewerbung weiss man gar nicht, ob die Firma überhaupt eine Stelle frei hat". Oder: "Das ist ja sinnlos, wenn die Fir ...

Strategie 3: Temporärbüros

Strategie 3: Temporärbüros

Personalbüros gibt es immer mehr auf dem Markt. Man unterscheidet dabei zwischen Personalvermittlern und Temporärbüros. Bei Temporärbüros, auch Leiharbeitgeber genannt, findet eine aussergewöhnliche Vertragssituation statt. Arbeitgeber ist das Personalbüro, der Arbeitsvertrag findet zwischen ...

So kündigt man richtig

So kündigt man richtig

Sie haben eine neue Stelle gefunden. Super. Jetzt gilt es nur noch die alte Stelle fristgerecht zu kündigen, damit Sie nicht plötzlich zwei laufende Arbeitsverträge haben. In der Regel beginnen Arbeitsverträge auf den ersten eines Monats respektive auf den darauffolgenden Montag, und enden am M ...

Hobbies im Lebenslauf

Hobbies im Lebenslauf

Normalerweise sollten sich die Daten und Fakten im Bewerbungsprozess ausschliesslich auf die beruflichen Dinge konzentrieren. Eine Ausnahme macht die Frage nach den Freizeitbeschäftigungen während des Vorstellungsgespräches – und die Hobbies im schriftlichen Bewerbungsprozess. Der Lebenslauf i ...

Seco erwartet Konjunkturerholung

Seco erwartet Konjunkturerholung

Viel Erfolg für 2017 Das Staatssekretariat für Wirtschaft SECO erwartet für die Schweiz – trotz des Frankenschocks – eine weitere Erholung der Konjunktur. Für 2017 wird eine Zunahme des BIP um 1,8 % prognostiziert, für 2018 dann 1,9 %. Gleichzeitig erwartet das SECO eine Abnahme der Arbe ...

1 2